Soundwatch – Music Film Festival Berlin

Soundwatch #4

Soundwatch #4 – Online!
November–Dezember 2020

Liebe Festival-Freund:innen,

Wegen der Corona-bedingten Schließung aller Kinos im November können wir in diesem Jahr nun leider doch nicht Publikum und Filmemacher:innen im Kino zusammen bringen, um Filme gemeinsam zu schauen und zu diskutieren.

Damit aber Soundwatch 2020 nicht komplett ausfallen muss, werden rund 30 Filme ab dem 5. Novem­ber 2020 sukzessive im gemeinsamen Video-on-Demand-Kanal mit dem UNERHÖRT! Musik­film­festival Hamburg online verfügbar sein, als kosten­pflichtige Streams für einen limitierten Zeitraum.
Video­film­gespräche mit Filme­macher:innen zu ausge­wählten Filmen werden dort ebenfalls verfügbar sein.

Hier der Link zum Festival-Kanal:
vimeo.com/musikfilmfestival

Dear festival friends,

Due to the Corona-related shutdown of all cinemas in November we will not be able this year to bring together audience and filmmakers in the cinema to watch and discuss films collectively.

Instead, to avoid the total cancellation of Soundwatch 2020, about 30 films will be available successively on the joint video streaming channel of UNERHÖRT! Music Film Festival and Soundwatch, starting November 5, 2020, as pay-per-view streams for a limited time.
There you can also watch video Q&As with selected filmmakers.

Here’s the link to the festival’s channel:
vimeo.com/musikfilmfestival


Infos

Zum vierten Mal bringt Soundwatch aktuelle Musikfilme nach Berlin. Dieses Jahr umfasst das Programm aktuelle Doku­mentar­filme über unbekannte Vor­geschichten bekannter Bands wie The Go-Go’s und Throbbing Gristle. Es werden schillernde Persön­lich­keiten wie die Video­kunst-Pioniere Steina und Woody Vasulka sowie der türkische Komponist elek­tro­nischer Musik Ilhan Mimaroğlu und seine Frau, die Aktivistin Güngör vorgestellt.

Filme wie „White Riot“ über die Rock Against Racism Bewegung in Groß­britannien Ende der 70er und „Contra­dict“ von und mit Akteur:innen einer hybriden Musikszene in Accra (Ghana) beziehen sich auf die Ver­gangen­heit oder eine imaginierte Zukunft, um Utopien eines gerechten, inklusiven Zusammen­lebens im Hier und Jetzt zu artikulieren.

„Le choc du futur“, das Spiel­film-Debüt vom Kopf der Band Nouvelle Vague, Marc Collin, ist eine Liebes­erklärung an Klang­welten, die in den 70ern ihrer Zeit voraus waren, und verdichtet vielfache Diskri­mierungs-Erfah­rungen von Elektronik-Kompo­nist:innen in den Erleb­nissen der coolen Hauptfigur.

Mit zwei „Fallstudien“ zu Musik und Mockumentaries wollen wir der beson­deren Beziehung derer nach­gehen, und wie Parodie und Über­höhung manch­mal Wahr­heiten bestimmter Musik-Genres oder -Phänomene „wahrer“ sein können als manche Doku. Diese Erkun­dungen werden 2021 vertieft.

Hier der Link zum Online-Kanal des Festivals:
vimeo.com/musikfilmfestival

Viel Vergnügen wünscht

das Soundwatch-Team

The fourth edition of Soundwatch presents films about The Go-Go’s, Throbbing Gristle, video art pioneers Steina and Woody Vasulka, Turkish electronic music composer Ilhan Mimaroğlu and his wife, activist Güngör, Rock Against Racism, the hybrid, globalized music scene in Accra, Ghana, and a fictionalized female electronic music composer and producer in 1970s Paris along with two “case studies” about music and mockumentaries: how parody often can be more truthful than documentary.

Here’s again the link to the festival’s online channel:
vimeo.com/musikfilmfestival

Enjoy the festival!

The Soundwatch Team


Programm

White Riot
Online-Event:
Mo, 9.11.2020, 19:00 h

Online-Gespräch mit Aktivist:innen
zum Film „White Riot“

Zoom-Event
Music from a Frontier Town
Online-Event:
Mo, 9.11.2020, 20:30 h

Online-Gespräch mit Künstlerin und Regisseurin Michaela Melián
zum Film „Music from a Frontier Town“

Zoom-Event
ESC – True to Fake
Online-Event:
Sa, 14.11., 20:00 h

Eurovision Song Contest @ Soundwatch:

True to Fake: ESC-Vorentscheid mit Battle of the Bands
Paranoia Godard vs. Sound 8 Orchestra feat. Frank Schoppmeier

Exklusive Video-Premiere und Abstimmung!
The Kemps: All True
Online-Event:
So, 15.11.2020, 16:00 h

Music & Mockumentary 1:

The Kemps: All True (engl. OV)

R.: Rhys Thomas, GB 2020, 57 min
Zoom-Event
Documentary Now!
Online-Event:
So, 15.11.2020, 18:00 h

Music & Mockumentary 2:

Documentary Now! (engl. OV)

R.: Alex Buono & Rhys Thomas, USA 2015 ff., ca. 120 min
Zoom-Event
The Vasulka Effect
Online-Event:
Mo, 16.11., 19:00 h

The Vasulka Effect (tschech. OmeU / engl. OV)

R.: Hrafnhildur Gunnarsdottír, CZ/IS 2019
Zoom-Event mit Film und Q&A mit der Regisseurin
Le choc du futur
Jetzt online!

Le choc du futur – The Shock of the Future (OmU)

R.: Marc Collin, F 2019, 76 min
The Go-Go’s
Online: 5.–30.11.2020 (verlängert!)

The Go-Go’s (engl. OV)

R.: Allison Ellwood, USA 2020, 98 min
Online-Gespräch mit Regisseurin Alison Ellwood am 5.11.2020, 21:45 h
Pick It Up – Ska in the 90s
Online: 6.–30.11.2020 (verlängert!)

Pick It Up – Ska in the 90s (engl. OV)

R.: Taylor Morden, USA 2019, 98 min
Q&A mit Regisseur Taylor Morden (Video-Stream)
Contradict
Online: 6.11.–5.12.2020

Contradict (OmU)

R.: Peter Guyer & Thomas Burkhalter, CH 2020, 88 min
Q&A mit dem Regisseur (Video-Stream)
Beef – A Russian Hip Hop Story
Online: 7.11.–6.12.2020

Beef – A Russian Hip Hop Story (russ. OmeU)

R.: Roman Chumakov, RU 2018, 90 min
White Riot
Online: 8.–15.11.2020

White Riot (engl. OV)

R.: Rubika Shah, GB 2019, 80 min
Online-Gespräch mit Aktivist:innen am 9.11.2020, 19:00 h (Zoom-Event)
Music from a Frontier Town
Online: 8.–15.12.2020 (verlängert!)

Music from a Frontier Town (dt. OV)

R.: Michaela Melián, D 2018, 53 min
Online-Gespräch mit Michaela Melián am 9.11.2020, 20:30 h (Zoom-Event)
The Southern Journey (Revisited)
Online: 8.–30.11.2020 (verlängert!)

The Southern Journey (Revisited) (engl. OV)

R.: Rob Curry & Tim Plester, GB 2020, 75 min
Q&A mit dem Regisseur (Video-Stream)
Mimaroğlu: The Robinson of Manhattan Island
Online: 9.–29.11.2020 (verlängert!)

Mimaroğlu: The Robinson of Manhattan Island (engl. OV / türk. OmeU)

R.: Serdar Kökçeoğlu, TR/USA 2020, 76 min
Q&A mit Regisseur Serdar Kökçeoğlu (Video-Stream)
SIKSA. Stabat Mater Dolorosa
Online: 10.11.–9.12.2020

SIKSA. Stabat Mater Dolorosa (poln. OmeU)
+ Vorfilm: Musikclips zum gleichnamigen Electro-Punk-Album

R.: Piotr Macha, SIKSA, PL/D 2019, 61 min+ 5 min
Q&A mit Regisseur Piotr Macha (Video-Stream)
Acid Mothers Reynols. Live and Beyond
Online: 16.–29.11.2020 (verlängert!)

Acid Mothers Reynols. Live and Beyond (engl. OV/OmU)

R.: Alejandro Maly, ARG 2020, 84 min
The Life & Dreams of Ergo Phizmiz
Online: 16.–15.12.2020 (verlängert!)

The Life & Dreams of Ergo Phizmiz (engl. OV)

R.: Iain Chambers, GB 2020, 58 min
Other, Like Me: An Oral History of COUM and Throbbing Gristle

Other, Like Me: An Oral History of COUM and Throbbing Gristle (engl. OV)

R.: Dan Fox & Marcus Werner Hed, GB/USA 2020, 84 min
Q&A mit dem Regisseur (Video-Stream)

Spielorte 2020 (leider abgesagt)

Kino Arsenal

Potsdamer Straße 2, Mitte
www.arsenal-berlin.de
Eintritt: 8,50 €
U2, S1 Postdamer Platz
barrierefreier Spielort

ACUDkino

Veternanenstraße 21, Mitte
acudkino.de
Eintritt: 7 €
U8 Rosenthaler Platz,
Tram 12 Brunnenstraße/Invalidenstraße,
N8 Brunnenstraße/Invalidenstraße
barrierarmer Spielort

Lichtblick-Kino

Kastanienallee 77, Prenzlauer Berg
www.lichtblick-kino.org
Eintritt: 8 € (außer Eurovision @ Soundwatch: 10 €)
U2 Eberswalder Straße,
Tram M1 + 12 Schwedter Straße
barrierarmer Spielort

Tschechisches Zentrum Berlin

Wilhelmstraße 44, Mitte
berlin.czechcentres.cz
Eintritt frei!
U2 Mohrenstraße
barrierarmer Spielort


Infos

Soundwatch wird veranstaltet von:

filmokratie
Allee der Kosmonauten 28, 12681 Berlin
www.filmokratie.de

Programm:

Natalie Gravenor
Hans Habiger

Soundwatch @ Facebook:

facebook.com/SoundWatchBerlin

Video-on-Demand-Kanal:

vimeo.com/musikfilmfestival
(gemeinsam mit dem UNERHÖRT! Musik­film­festival Hamburg)


Kontakt

Soundwatch #4
Music Film Festval Berlin
November 4–11, 2020

Kontakt:
filmokratie
Natalie Gravenor und Hans Habiger
Allee der Kosmonauten 28, 12681 Berlin
+49 - (0)30 - 233 28 92 92

Rechtliche Hinweise

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht.
Wiedergabe nur auf ausdrückliche Genehmigung.
Keine Haftung für Inhalte von Webseiten, auf die von dieser Seite aus verwiesen wird.

Datenschutz

Beim Besuch unserer Webseite werden keine personenbezogenen Daten erhoben.
Wir verwenden auf unserer Webseite keine Cookies und auch keine Werkzeuge dritter Anbieter zur Datenerhebung.
Beim Besuch der Webseite werden anonymisierte Zugriffsdaten in Server-Logfiles gespeichert (IP-Adresse, Browser-Version, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der abgerufenen Datei, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, anfragende Domain). Diese Daten dienen ausschließlich statistischen Zwecken und werden nach 4 Wochen gelöscht.

Gestaltung

milchhof.net

Programmierung

Ronny Schulz Malware

Logos